Menu

Tourismus und Behinderungen

Das Staatliche Fremdenverkehrsamt engagiert sich für behindertengerechtes Reisen und die Integration Behinderter. Ziel ist es, die Branchenmitglieder des Fremdenverkehrs auf diese Problematik aufmerksam zu machen.

Deshalb wurde 2001 das nationale Label «Tourisme & Handicap» (barrierefreies Reisen) geschaffen. Eine Antwort auf die Anfragen behinderter Menschen, die ihre Ferien und ihre Freizeitaktivitäten frei wählen möchten.

Ein mit dem Label «Tourisme & Handicap» ausgezeichneter Ort muss die vollständige Autonomie der behinderten Person während ihres Besuchs oder Aufenthaltes gewährleisten.

> Merhr Informationen

';
nach Stichwort
Stadt
Produkttyp